Unabhängig vom Yogastil ist es notwendig, mit Selbstvertrauen verschiedene Stile zu üben, verschiedene Lehrende auch innerhalb eines Stils anzuschauen, mit wachem, offenem Geist wahrzunehmen, wie man sich während und vor…

Von den Basics.

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. [Franz von Assisi said, gerade auf Facebook drübergestolpert.] Was für eine wunderbare Übersetzung für vinyasa krama. Erst…

Neues Jahr, neue Pläne.

Yoga-Unwort des Jahres 2016: Yogatherapie. [Nichtsdestotrotz schmeiss ich mich nächstes Jahr ins Fortbildungsbecken. Dabei gehts mir weniger darum mit Yoga irgendwas zu therapieren – Krankheiten aller Art gehören zum Arzt!…